Vorlesung im Wintersemester 2004/05

Algorithmen für Gruppen und Codes

(Dr. Markus Grassl)


12. Vorlesung: Untere Schranken für das Minimalgewicht

Grundalgorithmus

Verbesserungen

disjunkte Informationsmengen

Berechnung von Informationsmengen

(Skizze)
  1. systematische Generatormatrix G1=(I | A1)
  2. Gaußalgorithmus bzgl. A1 liefert G2 der Form
    B11 0 Ir2 A2
    B21 Ik-r2 0 0
    ⇒ die Informationsmengen sind disjunkt, falls A1 maximalen Rank k besitzt
  3. iterativ weiter mit den Teilmatrizen Ai


zurück zur Hauptseite
Diese Seite wird betreut von
Markus Grassl (grassl@ira.uka.de), IAKS, Arbeitsgruppe Quantum Computing, Fakultät für Informatik, Universität Karlsruhe
Letzte Änderung: 08.02.2005