Vorlesung im Wintersemester 2004/05

Algorithmen für Gruppen und Codes

(Dr. Markus Grassl)


13. Vorlesung: Verbesserte untere Schranken für das Minimalgewicht

überlappende Informationsmengen

Algorithmus zur Bestimmung der Minimaldistanz

  1. Bestimme eine Menge von systematischen Generatormatrizen und die zugehörige Folge rj von relativen Rängen.
  2. Bestimme die Folge der unteren Schranken als Funktion von w und j.
    ⇒ Vorhersage der Laufzeit; Weglassenn von Generatormatrizen ohne Beitrag zur unteren Schranke
  3. Hauptschleife:
    für alle Gewichte w=1,2,...,k end //Schleife j
    return dub

zyklische Codes


zurück zur Hauptseite
Diese Seite wird betreut von
Markus Grassl (grassl@ira.uka.de), IAKS, Arbeitsgruppe Quantum Computing, Fakultät für Informatik, Universität Karlsruhe
Letzte Änderung: 18.02.2005